Für aktuelle Nachrichten

Exkursion WPK Wald: Bad Harzburgs Burgberge

Unter der Fragestellung „Wer lebte einst in unseren Wäldern? – Eine Reise in die Vergangenheit der Bad Harzburger Burgberge“ wanderten die WPK-Schüler*innen des 8. Jahrgangs auf den Großen Burgberg. Auf dem weitläufigen Gelände informierten sie sich an verschiedenen Stationen über die Geschichte des Burgbergs und der Harzburg – von den Sachsen und ihrem Götzen „Krodo“ über Heinrich IV. (den Erbauer der Harzburg) bis zu Otto von Bismarck, dem zu Ehren die hoch über die Stadt aufragende Canossa-Säule errichtet wurde. Ihre neu gewonnenen Kenntnisse hielt die Lerngruppe in Erkundungsaufträgen fest.

Besonders spannend fanden die Schüler*innen den Burgbrunnen, durch den Heinrich IV. der Legende nach vor aufrührerischen Bauern geflohen sein soll.

Nachdem ein letztes Mal der weite Blick vom Großen Burgberg genossen wurde, ging es über schmale Pfade weiter auf die Klippe des Kleinen Burgbergs – hier erinnern minimale Überreste der sog. Kleinen Harzburg an ihre einstige Existenz, ein weiteres Faktum, das für die Schüler*innen neu war.
Am Ende stand für alle fest: Über die Geschichte unserer Wälder wissen wir noch viel zu wenig! In diesem Sinne: auf zu neuen Abenteuern!

 

Ablauf der Tabletausleihe im SJ 2021/2022

Schülerinnen und Schüler, welche Anspruch auf das Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) haben, können wieder iPads in der Schule leihen.

Der Ablauf in diesem Schuljahr ist folgender:
Ihr Kind, soweit BuT-berechtigt, teilt der Klassenlehrkraft mit, dass ein iPad geliehen werden soll.
Diese/r gibt Ihrem Kind einen Leihvertrag, welchen Sie daheim auf der ersten Seite ausfüllen und den erst mal nur Sie als Erziehungsberechtigte auf der letzten Seite unterschreiben.
Ihr Kind bringt den ausgefüllten Leihvertrag und eine Kopie des Personalausweises der/des gesetzlichen Vertreterin/Vertreters mit in die Schule und gibt dies wieder der/dem Klassenlehrer/in.
Ihrem Kind wird nun per E-Mail ein Termin für die Leihe mitgeteilt. Zusammen mit Ihrem Kind wird das iPad auf Schäden überprüft. Erst dann unterschreibt Ihr Kind den Vertrag.
In den folgenden Tagen erhalten Sie eine Kopie des Vertrages inklusive Unterschrift der Schulleitung.

Zu beachten ist:
Die iPads inklusive Zubehör müssen spätestens am letzten Schultag des Schuljahres 2021/2022 gereinigt zurückgegeben sein.
Schäden an den iPads oder fehlendes Zubehör sind durch die Erziehungsberechtigten zu bezahlen.
Die iPads werden von der Schule administriert. Softwareinstallationen oder Veränderungen am Gerät sind nicht möglich. Der Versuch einer Manipulation führt zur Auflösung des Vertrages.

Erfolgreiche Teilnahme am Canossa Benefiz Berglauf

Am Samstag hat der erste CANOSSA Benefiz Berglauf in Bad Harzburg stattgefunden. Mit am Start waren Phillip, Hannes, Amelie, Antonina und Manuel aus dem 9. Jahrgang. Die 6 km lange Strecke führte vom Kurpark hinauf auf den Burgberg – eine echte Herausforderung. Diese Herausforderung haben alle Schülerinnen und Schüler erfolgreich geschafft! Besonders schnell war dabei Hannes unterwegs, der in seiner Altersgruppe den zweiten Platz belegte.

Herzlichen Glückwunsch!

Der CANOSSA Benefiz Berglauf ist, wie der Name schon sagt, ein Benefizlauf. Die Startgebühren der Läufer sowie alle Spenden und Zuwendungen von Sponsoren werden zur nachhaltigen Förderung der inklusiven Kinder- und Jugendarbeit im Landkreis Goslar eingesetzt. Dafür sind insgesamt über 18.000 Euro zusammengekommen – ebenfalls eine tolle Sache!

Willkommen an der Deilich

Seit einigen Tagen tummeln sich wieder neue Gesichter an unserer Schule. Mit einer kleinen Feier am ersten Schultag wurden die Klassen 5a und 5b auf dem geschmückten Schulhof Linde herzlich an unserer Schule begrüßt. Dort konnten die aufgeregten Schülerinnen und Schüler ihre neuen Klassen und Klassenlehrerinnen kennenlernen. Aber auch die Paten aus Jahrgang 9 stellten sich vor und übergaben ihnen kleine Schultüten. 

Wir hoffen, dass ich euch gut bei uns an der Deilich einlebt und wünschen euch eine schöne sowie erfolgreiche Schulzeit!

 

 

Film des WPK Wald

Um dieses Video abspielen zu können, müssen Sie den YouTube-Cookies zustimmen. Mit dem Akzeptieren werden Sie auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von einem externen Dritten angeboten werden.

YouTube-Datenschutzerklärung

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Frau Schütze, die Leiterin des WPK Wald, hat einen Film über die Ausflüge des WPK erstellt. Viel Spaß beim Betrachten der Bilder vom Unterricht in der Natur.

Schreibwettbewerb des VfL Wolfsburg

In diesem Jahr haben zwei Schüler unserer Schule am Schul-Schreibwettbewerb des Fußballvereins VfL Wolfsburg teilgenommen. Für die Teilnahme an dem Schreibwettbewerb mussten die Schülerinnen und Schüler einen eigenen Text zum Thema Fußball oder allgemein zum Thema Sport in einer der vorgegebenen Kategorien schreiben. Insgesamt haben in diesem Jahr 1.869 Schülerinnen und Schüler an dem Schreibwettbewerb teilgenommen – so viele wie noch nie zuvor!

Die Konkurrenz für unsere zwei Schüler war also groß, um es unter die Gewinner zu schaffen. Umso größer war die Freude, dass Manuel aus der 8. Klasse mit seinem Text die Jury überzeugen konnte und es in der Kategorie „Bericht“ auf den dritten Platz geschafft hat!

Wir wünschen Manuel herzlichen Glückwunsch zu seinem Erfolg!

Die Texte aller Gewinnerinnen und Gewinner des diesjährigen Schul-Schreibwettbewerbs können auf der Internetseite des VfL Wolfsburg nachgelesen werden.

Besuch der Jugendoffiziere der Bundeswehr

Im April besuchten Kapitänleutnant Rohmann und Hauptmann Bode erneut unsere Schule im Rahmen des Politikunterrichts der 10. Klassen. Sie gaben einen hochinteressanten Einblick in die aktuelle Sicherheitslage und -politik. Außerdem gingen sie auf Gründe und die Historie der Auslandseinsätze der Bundeswehr ein. Dabei konnten die Jugendoffiziere von ihren eigenen Erfahrungen bei Auslandseinsätzen berichten. So war zum Beispiel Kapitänleutnant Rohmann Teil der Operation Sophia zur Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer. Die Schülerinnen und Schüler verfolgten die Vorträge gespannt, präsentierten eigenes Vorwissen und stellten auch interessierte Nachfragen.

Hilfe zur Aufgabenfunktion in IServ

Erarbeitungen zu den Aufgaben sollen bitte immer in die jeweilige Aufgabe im Aufgabenmodul von IServ geladen werden. Bitte nutzt/ nutzen Sie diese Funktion und schickt/ schicken Sie den Lehrkräften nach Möglichkeit keine E-Mails mit den Erarbeitungen.

Informationen zur Aufgabenfunktion in IServ findet man unter https://iserv.eu/doc/modules/exercise/ und ein Hilfevideo unter https://youtu.be/MDuE5SfeP94?t=159.

Eine Kurzanleitung kann man hier als PDF herunterladen.

Auch die Rückmeldungen werden von den meisten Lehrkräften dann in der IServ-Aufgabe bereitgestellt.

Oderteich-Exkursion WPK „Wald“

Nachdem die Achtklässler*innen des WPK „Wald“ unter dem Motto „Was wächst hier?“ in zwei ersten Exkursionen heimische Baumarten rund um Bad Harzburg erkundet hatten, führte die dritte Exkursion in den Oberharz. Auf einer Rundwanderung um den Oderteich bestaunten die Schüler*innen die faszinierende Oberharzer Waldlandschaft und verglichen sie mit dem Waldbild Bad Harzburgs. Dabei wunderten sie sich vor allem über das rostbraune, schäumende Wasser im Oderteich, in der Rotenbeek und in weiteren kleinen Bachläufen, das durch die Mineralien im Torfmoor entsteht.

Weiterlesen

Feierliche Zeugnisvergabe an der Deilich

Am Donnerstag, den 02. Juli 2020, wurden unsere diesjährigen Abschlussschüler/innen aus den 9. und 10. Klassen mit einer Feierstunde – unter den aktuellen besonderen Umständen – aus der Schule entlassen. Statt (wie üblich) im Bündheimer Schloss verabschiedeten wir die einzelnen Klassen in insgesamt vier Feierstunden so feierlich wie nur möglich auf unserem Schulhof. Mit guten Wünschen und Ratschlägen wandten sich unser Schulleiter Herr Rausche sowie die jeweiligen Klassenlehrer/innen an die Abschlussschüler/innen. Aber auch die Schüler/innen selbst sprachen zu ihren Klassen – mit lustigen Anekdoten, Danksagungen und ebenfalls guten Wünschen.

Weiterlesen