Leitbild

Dieses Leitbild basiert auf der Zustimmung aller Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeiter und Erziehungsberechtigten. Es ist der Maßstab für ein gemeinsames Handeln, den alle zu beachten haben. Alle an unserer Schule lernenden, lehrenden und arbeitenden Menschen haben die Pflicht für die Umsetzung des Leitbildes zu sorgen und das Recht an dessen Weiterentwicklung mitzuwirken.

I. Lebensraum Schule
1. Die Schulleitung legt besonderen Wert auf bestmögliche Arbeitsbedingungen im Rahmen der Eigenverantwortung aller Beteiligten. Sie wirkt vertrauensbildend, motivierend, teamfördernd, entlastend und humorvoll.
2. Die Schulleitung erkennt die persönlichen Stärken und Kompetenzen aller Beteiligten, setzt diese sinnvoll ein, aktiviert und fördert sie.
3. Die Schulleitung legt Entscheidungen und ihre Entstehung nachvollziehbar und offen dar.

II. Schüler und Lehrer
1. Unsere Schülerinnen und Schüler werden in ihrer Verschiedenheit angenommen. Wir fördern sie entsprechen ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten. Durch intensive Zusammenarbeit mit den Eltern können die Schülerinnen und Schüler einen ihrer individuellen Möglichkeiten entsprechenden Abschluss erreichen.
2. Die Schülerinnen und Schüler verlassen unsere Schule sozialkompetent. Sie sind in der Lage Probleme und Konflikte zu lösen, können miteinander leben und arbeiten, besitzen Einfühlungsvermögen und sind teamfähig.
3. Wir schaffen gemeinsam eine Lernumgebung, in der Schülerinnen und Schüler selbstbestimmt, selbstständig und verantwortungsvoll lernen.
4. In unserer Schule werden die Leistungsanforderungen und -bewertungen offen dargelegt und sind für alle Beteiligten nachvollziehbar und verbindlich.
5. Unser Unterricht wird durch qualifizierte und engagierte Fachlehrkräfte erteilt. Wir verbessern unsere Qualität durch Fortbildung.
6. Unsere Lehrkräfte beraten, unterstützen und helfen sich durch regelmäßigen Austausch.

III. Schulleitung
1. Die Schulleitung legt besonderen Wert auf bestmögliche Arbeitsbedingungen im Rahmen der Eigenverantwortung aller Beteiligten. Sie wirkt vertrauensbildend, motivierend, teamfördernd, entlastend und humorvoll.
2. Die Schulleitung erkennt die persönlichen Stärken und Kompetenzen aller Beteiligten, setzt diese sinnvoll ein, aktiviert und fördert sie.
3. Die Schulleitung legt Entscheidungen und ihre Entstehung nachvollziehbar und offen dar.

Das Leitbild wurde von der Gesamtkonferenz einstimmig verabschiedet.