Schule an der Deilich packt auch dieses Jahr mit ein

In den letzten Wochen wurde es bereits weihnachtlich in unserer Schule, denn einige Klassen beteiligten sich auch in diesem Jahr an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Nicht alle Kinder können zu Weihnachten ein Geschenk öffnen. Um ihnen einen Glücksmoment zu bescheren, wollten wir dieses Projekt unterstützen. „Weihnachten im Schuhkarton“ ist Teil der weltweit größten Geschenkaktion für Kinder in Not, „Operation Christmas Child“. Bislang wurden weltweit bereits über 167 Millionen Kinder in über 160 Ländern erreicht. In der Weihnachtssaison 2018/19 wurden weltweit über 10 Millionen Päckchen gepackt und in zahlreiche Länder versendet, knapp 370.000 Schuhkartons stammten aus Deutschland. Ein Großteil der Päckchen aus dem deutschsprachigen Raum geht in diesem Jahr nach Osteuropa.

Von unseren Schülern und Schülerinnen, Eltern und auch Lehrern wurden dieses Jahr knapp zwei Dutzend Päckchen liebevoll gepackt. Beim Zusammenstellen der Pakete gaben sich unsere Schüler und Schülerinnen große Mühe, um Geschenke zu packen, die altersgerecht sind und Freude bringen. Wir bedanken uns bei allen, die diese Aktion unterstützt haben! Einigen Kindern kann die Schule an der Deilich so auch in diesem Jahr eine kleine Freude und ein Lächeln bescheren – ein schönes Gefühl!