Deilich 2.0

Diese Woche wurde in unserer Schule der erste Schritt in Richtung Digitalisierung der Klassenzimmer getan. In sechs Klassenzimmern wurden digitale Tafeln inklusive Dokumentenkameras installiert. Die Tafeln verfügen über Lautsprecher und zusätzliche Whiteboardklapptafeln. Mit der installierten Software lassen sich auch die Handys und Tablets der Schüler einbinden, welche Arbeits- oder Rechercheergebnisse an die Tafeln senden können oder durch die Lehrer mit Aufgaben versorgt werden. Auch die Lehrkräfte können auf eine Vielzahl von digitalen Werkzeugen zurückgreifen. So können Tafelbilder schon daheim vorbereitet und der Unterricht noch effizienter und ansprechender gestaltet werden.